Teilen

07.06.2018 | 14:00 – 17:00 Uhr

Exponat-Werkstatt “Künstliche Naturwelten”

Donnerstag, 7. Juni 2018, 14:00 – 17:00 Uhr, UG

Die Teilnehmenden dieser Werkstatt überlegen, wie eine Zukunft aussieht, die nach den Prinzipien der Natur gestaltet ist. Denn unser menschliches Verhältnis zur Natur ist einer der Themenbereiche der Ausstellung. Ihre Überlegungen werden die Teilnehmer*innen anhand von Collagen illustrieren, die als kleine Zukunftsvisionen in Wabenelemente eingebaut werden. Die fast ein Meter mal ein Meter großen Waben werden später zu einem Diorama, zu einem großen Gesamtbild der „künstlichen Naturwelten“, zusammengesetzt. Wir laden Sie ein, dieses Element unser künftigen Ausstellung mitzuentwickeln.

Anmeldung im Webformular unten erforderlich, keine Vorkenntnisse notwendig, Teilnahme empfohlen ab 12 Jahren.

Neben der Exponat-Werkstatt “Künstliche Naturwelten” bieten wir noch die beiden Exponat-Werkstätten “Roboter-Theater” und “Entschleunigung/Beschleunigung” an, bei denen Sie ebenfalls Elemente unserer künftigen Ausstellung mitentwickeln können.

 

Hier zur Exponat-Werkstatt anmelden:



Von der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht. Teilnehmer*innen erklären sich mit ihrem Besuch einverstanden, dass sie im Rahmen und als Beiwerk der Veranstaltung fotografiert und gefilmt werden und dass die Bilder und Filme im Zusammenhang mit Berichterstattung über die Veranstaltung sowie in Publikationen der Futurium gGmbH in jeder Form verbreitet und veröffentlicht werden dürfen. Eltern erklären das Einverständnis für ihre Kinder.

 

Bild: Shutterstock 313287029