Teilen

April 12, 2018

DigiTotal – Chancen, Risiken und Nebenwirkungen. DER SPIEGEL live im Futurium

Donnerstag, 31. Mai 2018, 20:00 – 21:30 Uhr, OG

DigiTotal – von allen Seiten, auf allen Geräten, auf allen Kanälen: Digitale Technologien sind nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Sie verändern, wie wir miteinander kommunizieren, wie wir arbeiten und wie nah uns die Welt im Alltag kommt. Wir sind mittendrin in einer permanenten digitalen Revolution. Wie wollen wir die weitere Digitalisierung unseres Lebens gestalten? In welchen Bereichen erleichtern digitale Technologien unseren Alltag? Wie weit wollen wir sie in unsere Privatsphäre lassen? Wo sind Leitplanken oder gar Stopp-Signale nötig? Wie kann Digitalisierung zu mehr gesellschaftlichem Wohlstand beitragen? Und welche überraschenden Lösungen für den Umweltschutz, die Gesundheitsforschung und andere Herausforderungen kann sie eröffnen? Diesen Fragen stellen sich die Teilnehmenden des Debattenabends im Futurium.

Debattenteilnehmer*innen: Sascha Lobo (Autor, Blogger), Prof. Dr.-Ing. Ina Schieferdecker (Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft), Kai Goerlich (Chief Futurist, SAP), Prof. Dr. Christian Montag (Leitung der Abteilung Molekulare Psychologie, Universität Ulm); Moderation: Martin U. Müller (DER SPIEGEL)

Impulse aus der Praxis von: Michail Siebenmorgen (Medienkompetenzzentrum Steglitz-Zehlendorf), Dennis Schmolk und Sabine Landes (Digital Danach),  Uta Mühleis (RESET)

 

Bild: Shutterstock 391205503

Teilen